Der Stolln befindet sich ca. 30 m vom Stollnsystem "Am Graben" entfernt, auf dem Grund und Boden des ehemaligen Anwesens Graben 8 und 10, unterhalb des Grundstückes Leutersbacher Starße 2. Die Kirchberger Natur- und Heimatfreunde haben in den Jahren 2002 und 2003 diesen Stolln beräumt und mit einem Eisengitter versehen. Die Gesamtstollnlänge beträgt 19,69 m. Der gemauerte Vorraum hat eine Länge von 5,45 m, eine Breite von 2,60 m und eine Höhe von 2,15 m. Vom Vorraum gehen 2 Stolln aus. Der Stolln I hat eine Länge von 6,99 m, eine Breite von 0,50 bis 0,80 m und eine Höhe von 1,65 m. Der Stolln II hat eine Länge von 7,25 m, eine Breite von 0,50 bis 1,10 m und eine Höhe von 1,30 m. 

 

 Kontakt:   

 Naturschutzstation

"Zum Hohen Forst"


Vorsitzender

 Wolfgang Prehl
 Innungsstraße 18
08107 Kirchberg

 Tel.:  03 76 02 / 60 32

037602 / 65666

Fax: 037602 / 65667

E-Mail:  

 nabu-og-kirchberg@t-online.de

Notruf für:  

 

Fledermausschutz:

 Heiko Goldberg

Tel.: 0162/6980236

E-Mail: haikman@web.de 

Greifvogelschutz:

Falkner

Hans-Peter Herrmann

Kontakt: 08525 Plauen

OT Reißig

Pfaffengutstraße 4

Tel.: 0174/9147124 

E-Mail: 

info@falknerei-herrmann.de

 

 

206107