Heimatgeschichte

 

Der Fachbereich Heimatgeschichte begleitet die Fachbereiche Bergbau und Naturschutz und stellt das gesammelte Material für Dokumentationen, Schautafeln, Broschüren und Flyer für die Themenwege zur Verfügung.

Weiterhin werden diese Aufzeichnungen in einer Dokumentation von Kirchberg zusammengefügt, die sich aus mehreren Teilen zusammen setzten wird. Ziel der Fertigstellung des ersten Entwurfes ist Ende 2018.  

  

Da unser "Hoher Forst" spätestens 2019 UNESCO Weltkulturerbe werden kann, wollen wir unsere Besucher mit unserer schönen Landschaft und seiner Geschichte vertraut machen.

Angemeldete Besuchergruppen werden auf Wunsch von Mitgliedern der Kirchberger Natur- und Heimatfreunde durch die Stadt Kirchberg bzw. auf dem Natur- und Bergbaulehrpfad im "Hohen Forst" geführt.

 


 


 

 

 Kontakt:   

 Naturschutzstation

"Zum Hohen Forst"


Vorsitzender

 Wolfgang Prehl
 Innungsstraße 18
08107 Kirchberg

 Tel.:  03 76 02 / 60 32

037602 / 65666

Fax: 037602 / 65667

E-Mail:  

 nabu-og-kirchberg@t-online.de

Notruf für:  

 

Fledermausschutz:

 Heiko Goldberg

Tel.: 0162/6980236

E-Mail: haikman@web.de 

Greifvogelschutz:

Falkner

Hans-Peter Herrmann

Kontakt: 08525 Plauen

OT Reißig

Pfaffengutstraße 4

Tel.: 0174/9147124 

E-Mail: 

info@falknerei-herrmann.de

 

 

206112